Sonderfarbendruck in Weiß ermöglicht es, auf eingefärbte aufmerksamstarke Papiere in Farbe zu drucken.

Dabei gibt es zum einen die Möglichkeit Weiß überzudrucken, womit man auf dunklen oder stark gefärbten Sonderpapieren eindrucksvolle Objekte darstellen kann und zum anderen die Möglich des Unterdruckes, so dass der normalerweise ausgesparte Weißanteil in Bildern erhalten bleibt.

Hier ein paar Beispiele:

Beispiel – Druck auf „Goldpapier“:

Hier wurde auf das Sonderpapier „Antalis Curious Metallics Supergold“ gedruckt. Während die äußeren Bereiche unbedruckt sind, um das Papier richtig wirken zu lassen, wurde der farbige Druckbereich komplett mit Weiß unterdruckt, damit das Motiv korrekt dargestellt wird.

Beispiel – Druck auf dunkelblaues Papier:

Hier wurde auf das Sonderpapier „Antalis CuriousSkin DarkBlue“ gedruckt. Auch hier sind die äußeren Bereiche unbedruckt. Um das Model korrekt wiederzugeben, wurde es komplett mit Weiß unterdruckt.

Beispiel – Druck auf schwarzes Papier:

Hier wurde auf das Sonderpapier „Antalis Pop’Set ExtraBlack “ gedruckt.

Die matt-schwarzen Bereiche bestehen aus ausgespartem Motiv, so dass das reine Papier zu sehen ist. Für die weiße Asche wurde wurde Weiß unterdruckt, während es in den Übergangsbereichen einen Übergang zwischen beiden Techniken gibt. Insgesamt extrem Aufwändig in Photoshop ausgearbeitet.

Die Informationen auf der Rückseite wären in Schwarz oder Farbe nicht zu lesen gewesen, so dass hier der gesamte Inhalt in reinem Weiß gedruckt wurde.

Beispiel – Druck auf Papier mit FlipFlop-Effekt:

Hier wurde auf das Sonderpapier „Majestic Chamaleon Green“ gedruckt.

Das Papier wechselt je nach Betrachtungswinkel die Farbe von Rosa/Pink zu Olivgrün. Um diesen Effekt möglichst gut wirken zu lassen, wurde nur wenig Text und Grafik in reinem Weiß aufgedruckt.

Beispiel – Druck auf silber metalisiertes Papier:

Hier wurde auf das Sonderpapier „KernowPrint Metallic Silver“ gedruckt.

Im Bild wurden nur die metallisch reflektierenden Flächen ausgespart, der gesamte Rest mit weiß unterdruckt.

Auf dem Video kann man leider die unfassbare Wirkung des Bildes nicht 100%ig wiedergeben.

Gerne dürfen Sie sich aber bei uns Ladengeschäft von der erstaunlichen Wirkung überzeugen!

Beispiel – Druck auf silber metalisiertes Papier:

Auch hier wurde auf das Sonderpapier „KernowPrint Metallic Silver“ gedruckt.

Im Bild wurden nur das metallisch reflektierende Besteck ausgespart, die Serviette mit weiß unterdruckt, der rechte blaue Teil jedoch ohne Weiß für einen spiegelnden Effekt direkt gedruckt.

Auf dem Video kann man leider auch hier die unfassbare Wirkung des Bildes nicht 100%ig wiedergeben.

Gerne dürfen Sie sich aber bei uns Ladengeschäft von der erstaunlichen Wirkung überzeugen!

Beispiel – Hinterdruck auf glasklare Folie:

Hier wurde hinter(!) die glasklare Folie gedruckt und das Motiv mit weißer Sonderfarbe abgedeckt, damit es opak erscheint. Aus diesem Grund wurde das Motive gespiegelt, womit aus dem vermeintlichen „Unterdruck“ technisch gesehen ein „Überdruck“ wurde. Der mittlere Teil wurde ausgespart, damit man durchschauen kann.